Elemente für den Gottesdienst:

Liedvorschläge (gruppiert):

Insbesondere bei älteren Liedern ist es hilfreich, wenn die Ansage ergänzt wird mit einem persönlichen Bezug (der vielleicht auch von jemandem anders vorgetragen wird als vom Gottesdienstleiter). Das erleichtert den Teilnehmern, für die das Liedgut unbekannt ist, sich zumindest versuchsweise darauf einzulassen.

„Dein Wort ist ein Licht auf meinem Weg“

„Herr, dein Wort, die edle Gabe“

„Herr, dein Wort ist unvergleichlich“

„Vater ich will dich preisen“

„Das Ja der Liebe“ („Im Anfang war das Wort“)

„Das wichtigste Buch auf der Erde“

 

„Ich bin ein Bibelentdecker“ (kindgerechtes Lied, kL)

„Die B-I-B-E-L ist Kraft- und Freudenquell“ (kL) (evtl. als Liedvortrag mit Hochhalten von Buchstaben)

„Read your Bible, pray every day“(kL)

“In des alten Bundes Schriften” (kL)

„Bibelbücher Rap“ (kL)

 

„Jesus Christus segne dich“(als Schlusslied)

 

Alternative/ergänzende Gruppenangebote im Gottesdienst:

Bibelquiz

Bibel-„Tabu“-Ratespiel

Pantomime: Bibelverse / Aussage / biblische Ereignisse darstellen lassen, Publikum muss erraten

 

Abschließender Vorschlag: gemeinsames Mittagessen

Das Besondere des heutigen Miteinanders kann durch ein gemeinsames Mittagessen abgerundet werden. Vielleicht eignet sich ja dazu ein Buffet, zu dem jeder etwas beiträgt?